Themen

«Ich kam mit einer Sehnsucht»

«Kontemplation war für mich etwas ganz Neues. Am Anfang war eine Sehnsucht…  Ich machte mir schon seit längerer Zeit Gedanken, welchen Weg ich in der nahen Zukunft einschlagen sollte, aber die Gedanken kreisten bloss um das Thema herum, ohne dass ich weiterkam. Der Kontemplationskurs mit Heidi Eilinger war für mich eine Chance, mit der richtigen Begleitung in die Tiefe gehen zu können und für mich selbst Klarheit zu erlangen.  

 

Termine der geplanten Lehrgänge

Lehrgänge im Überblick

Informationen und Übersicht zu den Laufzeiten aller geplanten Lehrgänge, welche im Lassalle-Haus stattfinden

Dieter Wartenweiler wird zum Zen-Meister ernannt

Inka Shomei

Am 2. Juni 2018 wird Dieter Wartenweiler von Zen-Meister Niklaus Brantschen Inka Shomei, das Siegel der Bestätigung
erhalten. Die Inka Shomei Feier ist für die Glassman-Lassalle Zen-Linie und das Lassalle-Haus ein wichtiger Anlass.

Wir freuen uns, interessierte Gäste zu dieser Zeremonie im Lassalle-Haus zu begrüssen.

Detailprogramm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie im Flyer. Herzlich willkommen!

Yoga Kongress: 50 Jahre Yoga Schweiz, 28.-30.9.18

Vom Freitag, 28.9. - Sonntag, 30.9.2018 findet im Lassalle-Haus der Kongress von Yoga Schweiz mit bekannten nationalen und internationalen Referenten statt. 

Impressionen von der Ken Wilber Tagung

Vom 2. - 4. März 2018 hat im Lassalle-Haus die Ken-Wilber-Tagung "Integrale Spiritualität und der innere Weg" stattgefunden. Hier finden Sie Vorträge und Impressionen.

Veranstaltung mit Peter Balleis SJ: Uni Luzern, 22.3.2018, 18.15 Uhr, Hörsaal 9

Fernstudium für Arme und Flüchtlinge

Digitale Universitätsbildung zur Ursachenbehebung von Armut und Flucht am Beispiel von JWL in Irak, Afghanistan, Mali und Kenia. 

 

Es gibt verschiedene Motive, Zazen zu praktizieren

Zen - weil wir Menschen sind

Zwischen Erleuchtung und Ernüchterung: Wer Zen praktiziert, durchlebt Höhen und Tiefen, Freuden und Leiden. So jedenfalls erlebe ich es auch nach 40 Jahren Zen-Praxis. Ein Beitrag von Niklaus Brantschen

Sich auf den Weg machen – Reisen und Pilgern

Unsere Reisen und Pilgerangebote öffnen den Blick und das Herz für Religionen und Kulturen. Der äussere und der innere Weg ist das Ziel. So spielt es grundsätzlich keine Rolle, ob es nach Jerusalem, zu Bruder Klaus oder ins nächste Tal geht. 

Vorbereitung, Liturgie, Vertiefung

Ostern – das zentrale Fest aller Christen

Ostern bietet uns einen Neuanfang und eine besondere Gelegenheit, dem Geheimnis Gottes in Jesus Christus zu begegnen. Im Nachschreiten des Weges Jesu durch seine Passion und Auferstehung wollen wir diese Hoffnung aufspüren. Wir bieten im Lassalle-Haus unterschiedliche Wege, sich auf dieses zentrale christliche Ereignis einzulassen.